Christopher Street Day – das Monat der PRIDES …

Juni, das Monat – unser Monat, das eine Monat im Jahr, wo Homosexuelle sichtbarer werden, Partys feiern, Diskussionen starten, LGBT-Filme zeigen, öffentliche Erklärungen abgeben, laut und intensiv auf sich aufmerksam machen! Weltweit gedenken viele anhand von PRIDES, Regenbogenparaden, CSD-Paraden, wie sie auch immer nennen mögen, laut, schrill und intensiv jenes schicksalhaften Tages, als sich am 28. Juni im Jahr 1969 sich die LGBT-Community in der Christopher Street in New York erstmals sich gegen die damals üblichen Repressalien der Polizei heftig zur Wehr setzte, anstatt sie, wie zuvor üblich, stillschweigend hinzunehmen…

Read More

Was ich sage, wenn ich meine

Irgendwer hat gesagt, er holt mich zurück. Oder so. Aber nicht mir. Das hat man mir dann mitgeteilt. Über Ecken. Die mag ich nicht, die Ecken, weil an denen seh ich nicht vorbei. Hinter denen will ich mich nicht verstecken, weil dann fühl ich mich nicht frei. Was also? Ich könnte jetzt sagen, das ist mein Weg, um doch noch umzukehren. Ich könnte sagen, es ist zu spät, um mich noch zu bekehren. Ich könnte sagen, rot-weiß-rot, um dennoch blau zu meinen. Jeder sitzt in seinem eigenen Boot, zieht seine…

Read More